Freiwillige Feuerwehr Dessau-Rosslau, Ortsfeuerwehr Alten
Übersicht  
  Home
  Über Uns
  Gerätehaus & Technik
  Bürgerinformationen
  Mitgliederwerbung
  Ältere Berichte
  Kontakt
  Impressum
  Login
Copyright © M. Richter
Du bist der 131052 Besucher seit 25.01.2008
16. Gewerberäumebrand 20.11.2009
Der wohlverdiente Schlaf in dieser Nacht war 23:59 Uhr vorbei! Alarm für den Löschzug der Berufsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehr Alten. Ein Feuer im Gewerbepark auf dem Gelände des ehemaligen Gasgerätewerkes in der Junkersstraße wurde gemeldet. Vor Ort brannte in einem Außenlager ein größerer Stapel Reifen. Durch die enorme Hitze und Flammenbildung hielt die Glasfassade der direkt angrenzenden Lagerhalle dem Feuer nicht stand. Nun breitete sich der Brand auch im Inneren der Halle aus. Unsere erste Aufgabe war die Herstellung einer stabilen Wasserversorgung über Unterflurhydrant zum LF20/16 BF, die Verlegung einer B-Leitung von diesem zum TLF24/50 der BF und der Aufbau des Lichtsatzes zum Ausleuchten der weitläufigen Einsatzstelle. Über einen massiven Außenangriff und einen kurz darauf gestarteten Innenangriff, welcher durch 2 Trupps unter Atemschutz durch unsere Kräfte gefahren wurde, konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Dabei kam auch ein Mittelschaumrohr zum Einsatz. Es wurden weiterhin Hallentore und Fenster unter PA geöffnet, um den Einsatz mehrerer Lüfter zur Entrauchung zu ermöglichen. Wir waren bis 3:15 Uhr mit 9 Kameraden im Einsatz. Einheiten vor Ort:
BF Dessau-Roßlau: ELW1, LF20/16, DLK23/12, TLF24/50
FF Süd: LF16/12, RW2 ( Fahrzeug der BF ), Dekon-P
FF Alten: LF8/6













Zurück zur Einsatzübersicht

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=